Jugendstudienreise nach Rügen und Hiddensee - Zwischen Backsteingotik und DDR-Vergangenheit

Hafen von Stralsund mit Lotsenwache und Ozeaneum

14. bis 19. April
Anmeldeschluss: 30.01.2019

»Ferien mit Sinn« gibt es in den Osterferien 2019 für Jugendliche ab 12 Jahre: Mit dem Reisebus geht es auf die Insel Rügen. Die Gruppe wird im Jugenddorf Wittow wohnen und von dort aus in Wanderungen Kap Arkona und die alten slawischen Siedlungsreste bei Altenkirchen erkunden. Bei einem Ausflug nach Hiddensee geht es über die Ostseedünen zum Museum im Sommerhaus von Gerhart Hauptmann, mit dessen Schaffen sich die Jugendlichen vor Ort auseinandersetzen werden. In der alten Hansestadt Stralsund wird auch die DDR-Vergangenheit der Region im Blickpunkt stehen, und natürlich darf auch ein Besuch im Ozeaneum nicht fehlen, der in die faszinierende Wasserwelt der Ostsee einführt.

Die Jugendreise wird von Kin-Top e. V. durchgeführt und von Dr. Sabine Grabowski organisiert und begleitet.

Anmeldungen bei Kin-Top e.V., Stettiner Str. 120, 40595 Düsseldorf, Tel.: 0211-98908811. Kosten: 220 € für Jugendliche.

In Kooperation mit: Kin-Top e. V.