V4 – Musik aus dem Herzen Europas

04. Mai
15:00 – 19:00

Konzert und Ausstellung

Anlässlich des Europatages am 4. Mai veranstalten die diplomatischen Vertretungen der Slowakei, von Tschechien, Polen und Ungarn ein Konzert, zu dem wir Sie herzlich einladen. Musikalische Botschafter der V4 spielen ein abwechslungsreiches Programm. Eine begleitende Ausstellung gewährt Einblicke in die kulturellen, touristischen und wirtschaftlichen Potentiale dieser Länder. Sechs Musikerinnen und Musiker aus diesen Ländern zaubern als Solisten und Duos eine ganze Palette von Stimmungen: von Melancholie und Romantik über Freude hin zur Beschwingtheit. Sie spielen Werke von Dvorák, Smetana, Penderecki, Liszt, Bach, Monti, Grandos, Voitenko aber auch eigene Kompositionen, und spannen damit den Bogen über drei Jahrhunderte der Musikgeschichte. Sie zeigen mit den Mitteln der Musik auch, wie eng ihre Heimatländer miteinander verbunden und wie tief sie im Herzen Europas verankert sind.


Die Ausstellung kann von 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Erdgeschoss des Gerhart-Hauptmann-Hauses besichtigt werden.

Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr und wird von Oberbürgermeister Thomas Geisel gemeinsam mit Diplomaten aus Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei eröffnet.

Der Eintritt ist frei. Da das Platzangebot begrenzt ist, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter Visegrad-event(æt)duesseldorf.de bis zum 29.04.2019.

In Kooperation mit dem Generalkonsulat von Ungarn in Düsseldorf und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Düsseldorf und europe direct Düsseldorf

Zurück