Děti online / Children online

16. Mai
19:00 – 21:00

Tschechischer DokFilm am Mittwoch
CZ 2017, 52 Min., OmeU, Regie und Drehbuch: Kateřina Hager
Eine Studie der Europäischen Union hat ergeben, dass tschechische Kinder mehr Zeit im Internet verbringen als ihre Altersgenossen in anderen europäischen Ländern. Die Schule endet am frühen Nachmittag, beide Eltern sind meist in der Arbeit – und die unbeaufsichtigten Teenager verbringen ihre Freizeit am Computer. Ihre liberal denkenden Eltern lassen sie meist gewähren. Mit Zachy, Oskar und Nikola porträtiert der einfühlsame Dokumentarfilm von Kateřina Hager drei dieser Digital Natives und stellt auch ihre Eltern vor, die das Beste für ihre Kinder wollen, denen deren Zeitvertreib aber weitgehend unverständlich bleibt.

Zachy ist erst zwölf und trotzdem schon ein erfolgreicher You-Tuber mit hunderttausenden Followern. Aber er bekommt auch Hasskommentare – wie geht man damit um? Oskar ist dreizehn und ein Gamer, Tag für Tag sitzt er im abgedunkelten Kinderzimmer und spielt am Computer. Ist das noch in Ordnung oder schon eine Sucht? Die fünfzehnjährige Nikola hat übers Internet einen netten Jungen kennengelernt. Denkt sie zumindest, bis sie eine böse Überraschung erlebt. Der Film wirft viele Fragen auf, die den Umgang mit neuen Medien weltweit betreffen und nicht nur Eltern in Tschechien beschäftigen.

Im Anschluss Video-Gespräch mit der Regisseurin

In Kooperation mit: Tschechisches Zentrum Düsseldorf

Zurück