Bücher im Gespräch: Biografien

Marion Gräfin Dönhoff, 1971
14. März
15:00 – 17:00

Biografien sind bereits seit der Antike ein bei den Lesern beliebtes Literaturgenre. In das Leben eines anderen Menschen einzutauchen, kann spannend und aufschlussreich sein. Lesend lernt man einen Menschen näher kennen und unternimmt gleichzeitig eine Zeitreise in seine Lebenswelt mit ihren politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Begebenheiten. Im Mittelpunt der Reihe »Bücher im Gespräch« stehen die Biografien namhafter Frauen und Männer, die in Politik, Kunst und Kultur tätig waren.
Anmeldung bis 13. März bei bibliothek@g-h-h.de oder 0211-1699130

Zurück