Zwischen Begeisterung und Angst. Kinder und Jugendliche in der Zeit des Nationalsozialismus

05. September
16:00 – 18:00

Begleitprogramm zur Ausstellung »IN DER WAHRHEIT LEBEN«
Lesung der »Geschichtsschreiber« mit anschließendem Gespräch. Wie haben Kinder und Jugendliche die Zeit des Nationalsozialismus erlebt? Wie wurde ihr Alltag beeinflusst? Wie reagierten die Eltern? Freiwillige »Geschichtsschreiber« haben im Rahmen eines Projekts des Arbeiter-Samariter-Bundes die Erinnerungen älterer Düsseldorferinnen und Düsseldorfer aufgeschrieben und
lesen Auszüge daraus.
In Kooperation mit: Arbeiter-Samariter-Bund

Zurück