Pfarrhaus als Musentempel

23. Mai
19:00 – 21:00

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Volkmar Hansen – das Evangelische Pfarrhaus und die deutsche Literatur
Noch immer gilt das evangelische Pfarrhaus vielen als Hort der Bildung und der Bürgerlichkeit und als Ursprungsort von Literatur, Philosophie und Wissenschaft. Aus einem Pfarrhaus stammen oder von ihm geprägt waren zum Beispiel Gotthold Ephraim Lessing, Friedrich Nietzsche, Hermann Hesse, Gottfried Benn, Friedrich Dürrenmatt und in jüngerer Zeit Benjamin von Stuckrad-Barre. Volkmar Hansen geht in seinem Vortrag dem Mythos Pfarrhaus nach und beleuchtet dabei dessen herausragende Bedeutung für die deutsche Literatur.

Zurück